Ghostwritingportal
/


Unsere Kompetenz für Ihren Erfolg
 

 

Bachelorarbeit schreiben – so geht’s!

Das Studium ist so gut wie geschafft, die Träume vom richtigen Berufseinstieg rücken in greifbare Nähe – nun fehlt nur noch Ihre Bachelorarbeit. Viele Studierende unterschätzen diese jedoch. Eine Bachelorarbeit ist, wenn man nicht gut vorbereitet und mit ausreichend Zeit herangeht, eine große Belastung, die Studierende jedes Jahr an die physischen und psychischen Grenzen bringt. 

Damit das nicht passiert, haben wir Ihnen folgende Tipps und Tricks bereitgestellt.


Auf die Themenwahl kommt es an

Nicht nur in der Politik, auch im beruflichen Werdegang kommt es auf Ihre Wahl an. Dies gilt schon bei der Themenauswahl für Ihre Bachelorarbeit. Fächern Sie Ihr Thema zu breit, werden Sie nicht fertig, und gestalten Sie es zu schmal, finden Sie keine Quellen. Große Achtsamkeit ist an dieser Stelle also unerlässlich. Wählen Sie auf jeden Fall etwas, was Sie auch persönlich interessiert. 

Fragen Sie Ihre Dozenten, Professoren und Kommilitonen, was Sie von ihrem Vorschlag halten. Gehen Sie zugleich schon etwas in die Quellenarbeit – gibt es genug, gibt es zu viele Quellen? Sind Ihre eigenen Annahmen vielleicht veraltet? Beachten Sie dabei auch Portale wie die Fernbibliothek, die ihnen auch Zugriff auf Internationale Bestände erlaubt. 

Dieser Prozess kann zwei Wochen dauern, lassen Sie sich also nicht entmutigen oder drängeln- fangen Sie rechtzeitig an, und die Zeit ist auf Ihrer Seite.

Doch die Auswahl eines Themas ist nicht die einzige Entscheidung, die Sie treffen müssen. Ihr Thema braucht auch einen Betreuer, der sich bestenfalls ebenfalls dafür interessiert und Ihnen bei Fragen schnell zur Verfügung steht. Da gerade an Universitäten jedoch eine große Arbeitslast auf potenziellen Kandidaten liegt, sollten Sie auch für diesen Schritt etwa zwei Wochen einplanen – Verzug an dieser Stelle ist im Zweifel keine Entschuldigung.


Betreiben Sie gründliche Quellen-Recherche

Im Idealfall haben Sie bereits seit der Themenauswahl einen groben Einblick in die Quellenvielfalt. Überlegen Sie sich, welche Quellen für Sie besonders wichtig sind, und garantieren Sie Ihren Zugriff – entweder Sie kaufen die benötigten Medien, oder reservieren diese in der Bibliothek. Da zeitgleich mit Ihnen wahrscheinlich hundert andere Studenten ihre Quellen sammeln, sollten Sie schnell sein. 

Der frühe Vogel fängt den Wurm ist leider bittere Realität bei begrenzten Ressourcen. 

Wenn Sie sich solidarisch verhalten, kann das positive Feedback jedoch schließlich auch Ihre Arbeit verbessern. Bieten Sie Studierenden mit einer Schnittmenge bei der Themenwahl begrenzten Zugriff auf Ihre Quellen an – so ernten Sie Wohlwollen, und vielleicht die ein oder andere Chance auf ein bereits verlorengegebenes Buch.

Formatieren Sie Quellen und Text von Beginn an

Die meisten Schreibprogramme verfügen sowohl für Quellen als auch für den Text über Formatvorlagen. Nutzen Sie diese, oder bearbeiten Sie sie von Anfang an so, dass sie den Vorgaben Ihrer Universität entsprechen. 

So sparen Sie sich am Ende einen großen Aufwand, der oft mit kleinen Formverstößen einhergeht. Notieren Sie Ihre Quellen gleich richtig im Anhang oder als Fußnote.


Strukturieren Sie Ihre Arbeit

Je nachdem welchen Umfang Ihre Bachelorarbeit haben soll, schwanken die erforderlichen Anteile für Einleitung, Hauptteil, Schluss und Anhang. Generell gilt: Die Einleitung und der etwa halb so große Schluss bilden den Rahmen. Die Einleitung sollte nie mehr als 5 % der Arbeit betragen. Auf den Umfang des Anhangs haben Sie je nach Thema wenig Einfluss – dennoch gilt, in der Kürze liegt die Würze.

Wir von der TextSchmiede Schmidt wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihre Arbeit!


Sollte es einmal Probleme geben, helfen wir Ihnen von der Gliederung bis zur letzten Korrektur gern weiter. Nutzen Sie einfach das Kontaktformular am Rand dieser Seite.

Unser Schnellservice braucht nur 24 Stunden für die Bearbeitung bis 60 Seiten. 

Enthalten sind:

  • Formatierung
  • Korrektur der Zitierweise
  • Plagiatsprüfung
  • Dudenprüfung
  • Überarbeitung des Inhaltsverzeichnis



______________________________________________________________________________________________________________________________

Ein persönliches Wort an dich!

Schon wieder schlecht geschlafen, weil die Bachelorarbeit oder eine Hausarbeit drängen? Du bist privat sehr angespannt oder absolvierst ein duales Studium? 

Vielen Studenten fällt das Bachelorarbeit schreiben sehr schwer. Manchmal ist es eine Frage der Zeit, manchmal auch der Konzentration. Nicht jeder, der studiert und in seinem Fach wirklich gut ist, kann auch mit Wörtern umgehen. 

Eine Bachelorarbeit schreiben liegt nicht jedem. Trotzdem geht es nicht ohne eine solche wissenschaftliche Arbeit. 

Die eigene Bachelorarbeit muss gemäß der Prüfungsordnung zur Erlangung des Titels jeder Student selbst verfassen. Wie kommt es, dass trotzdem so viele Studenten einen Ghostwriter beauftragen? 

Wir schreiben deine Arbeit quasi als eine Vorlage für dich. Wir richten uns nach deinen Vorstellungen und stehen dir für Fragen und Feedback zur Verfügung.

Wir fertigen eine Gliederung oder ein Exposé an, damit es endlich losgehen kann. Selbstverständlich bieten wir auch Unterstützung beim Schreiben.

Dabei richten wir uns nach deinem tatsächlichen Bedarf und stehen dir auch telefonisch zur Verfügung. 

Was du von uns erwarten darfst, wenn du uns beauftragst, deine Hausarbeit, Seminararbeit oder Bachelorarbeit zu schreiben:                                           

  • sprachlich und fachlich korrekte Texterstellung          
  • gründliche Recherche            
  • pünktliche Lieferung    
  • persönliche Kontakte per Telefon oder E-Mail, auf Wunsch auch individuelles Coaching         
  • absolute Diskretion und Datenschutz  
  • bequeme Zahlungsmöglichkeiten

Selbstverständlich muss eine hochwertige Dienstleistung auch bezahlt werden. Das Ghostwritingportal arbeitet seriös und will nicht mit Schnäppchenpreisen punkten. Wir bieten bequeme Zahlung in Teilbeträgen für Bachelorarbeiten, Hausarbeiten und andere Studienarbeiten.

Durchschnittliche Preise für einige Beispielleistungen:

  • Gliederung einer wissenschaftlichen Arbeit: 100,00 €
  • Exposee für eine wissenschaftliche Arbeit bestehend aus Gliederung, Einleitung, Forschungsfrage, Hypothese und Literaturverzeichnis: 300,00 €
  • Bachelorarbeit mit 40 Seiten Umfang inklusive Lektorat und Plagiatsprüfung: 1700,00 €

Wir freuen und darauf, dein guter Geist zu sein. 


 
E-Mail
Anruf